Gebetswoche 2020 – Wo gehöre ich hin?

Wo gehöre ich hin? Gebetswoche 2020 in Mannheim

Wo gehöre ich hin?

Jesus verdeutlicht im Gleichnis der beiden Söhne des barmherzigen Vaters (Lukas 15,11-32), was geschieht, wenn Orientierungspunkte aufgegeben werden und das ICH in den Mittelpunkt rückt. Der jüngere Sohn – den wir gerne als „verloren“ bezeichnen – zog die richtige Konsequenz. Mit seiner Umkehr kam er in seiner äußeren und inneren Heimat an. Schmerzlich offen bleibt in dieser Geschichte, obauch der Ältere die Einladung seines Vaters annimmt und im tiefsteneine Antwort auf die Lebensfrage findet: Wo gehöre ich hin?

Wo gehöre ich hin? Gebetswoche 2020 in Mannheim

Zum Vater…

Zum Vater zieht es uns auch in der Allianzgebetswoche 2020, die weltweit – auch hier in Mannheim – begangen wird. Als Kinder Gottes, als Christen aus unterschiedlichen Gemeinden und Werken, kommen wir zusammen, um im Gebet Dankbarkeit, Fürbitte und Anbetung hör- und erfahrbar zu machen. Praise the Lord!

Die Gebetswoche 2020 in Mannheim

Programm der Allianzgebetswoche 2020 in Mannheim

3 WG-Zimmer frei! CVJM LUDWIGSHAFEN

Der CVJM Ludwigshafen bietet
3 Zimmer in einer WG (Dachgeschoß),
von € 270,- bis € 330,- incl. aller NK,
(Kaution € 500,-)

Location: Rohrlachstr. 66 in 67063 Ludwigshafen

Die Wohnung wurde komplett neu renoviert, verfügt über eine neue Wohnküche, Duschbad (Tageslicht), Telefon, Internetanschluss möglich.
Sie befindet sich im Dachgeschoß des CVJM Ludwigshafen e.V.

Der CVJM liegt citynah, gute Verkehrsanbindung an den ÖPNV, es gibt gute Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe und eine Bäckerei im Haus.
Mietbeginn voraussichtlich Mitte April 2018.

Bei Interesse bitte melden bei:

CVJM Ludwigshafen e.V.
Rohrlachstr. 66
67063 Ludwigshafen
Telefon: 0621 51 37 55
Email: info@cvjm-ludwigshafen.de

Studenten Gebetskreis MaReCuM – Gebetstreff der christlichen Medizinstudenten in Mannheim

Der christliche Gebetskreis für Medizinstudenten am Uni-Klinikum in Mannheim: Studenten Gebetskreis MaReCuM

Rund um das Universitätsklinikum in Mannheim gibt es hunderte Medizinstudenten. Unter ihnen sind viele Christen, die ihr Christsein auch im Alltag Form und Ausdruck geben wollen. Aus diesem Wunsch heraus ist dort ein offener Gebetskreis entstanden, der Studenten Gebetskreis MaReCuM.

Gebetskreis der Medizinstudenten

Aus dem Matthäusevangelium (Mt 18,20) kennen wir die Worte Jesu: Wo zwei oder drei sich in meinem Namen versammeln, da bin ich mitten unter ihnen. Genau dies kann man beim MaReCuM Gebetskreis erleben. Dieser Gebetskreis steht allen Christen, unabhängig von ihrer Konfession, offen!

Der christliche Gebetskreis für Medizinstudenten am Uni-Klinikum in Mannheim: Studenten Gebetskreis MaReCuM

Christliche Medizinstudenten Mannheim – via Facebook

So klein er auch ist, so dynamisch ist er. Um sich zu verabreden, auszutauschen usw. haben die Studenten daher die Facebookgruppe Christliche Medizinstudenten Mannheim eröffnet.

Diese Gruppe soll helfen, als Christen einander in unserer Fakultät kennenzulernen und uns gegenseitig zu unterstützen.
Lest in dieser Gruppe nach, wann wir uns unter der Woche zum Beten, Lobpreis machen und für persönlichen Austausch treffen und schaut mal bei uns vorbei! Herzliche Einladung an alle!

Für Rückfragen stehen wir dir auch gerne zur Verfügung – siehe Kontakt.

News form the FeG Mannheim: Church Service Translation from German to English

A church that speaks your language; a service you will understand

Far from home, but close to God. Welcome to Mannheim! Here you have many brothers and sisters in the Lord. Also in the protestant church FeG Mannheim: We have a wonderful and open community: It ranges from small groups (cell groups; „Hauskreise“) to Youth Group or the joint Sunday church service.

A Church Service that connects you

The heartbeat of our church is the Sunday service. The sermon will be translated into English. We worship, praise and thank God in songs and prayers, together we read the Bible and listen to a sermon. We celebrate our service in the name of the Father, the Son and the Holy Spirit. Amen!

Our congregation is a growing and open evangelical church in Mannheim with many young people. You’ll find all generations and people from many countries. We translate our service into English. We use the free app Plumbel (for Androit systems) or Mumblefy (for iOS), which you can download now you. If you don‘ t have a smart phone, we will lend you one for the church service – also a headset.

Translation German English Church Service Mannheim FeG

How does it work?

We will set up the app in the church. If you have no smart phone, we will lend you one for the church service – also a headset.

Where is the church service and how do I get there?

  • Location: Eisenbahnstraße 14, 68199 Mannheim
  • Time: Sunday Church Service, 10:10 a.m.
  • Directions: You can take the Bus 710 or the Tram 1 and get off at Station „Neckarau Bahnhof, Mannheim“. From here it is easy to find: Follow the route on google maps. You have to use the tunnel below the rails.

Eisenbahnstraße Mannheim - FeG Mannheim Gemeindehaus - Gottesdienste - Bibelstunde - Teenkreis - Konfi

Some people from our church take the train too, so we can set a meeting point in front of the main station in Mannheim and go together to the church service. If you would like to join us, please contact me (Stefan Schnabel; eMail: Schnabel.Ste@googlemail.com; phone 01575 32 88 173)

What we believe – our credo

Do you know the Apostles‘ Creed? If we confess together during worship our faith, then we all agree.

Apostles‘ Creed

I believe in God, the Father almighty,
creator of heaven and earth.
I believe in Jesus Christ, his only Son, our Lord.
He was conceived by the power of the Holy Spirit
and born of the Virgin Mary.
He suffered under Pontius Pilate,
was crucified, died, and was buried.
He descended to the dead.
On the third day he rose again.
He ascended into heaven,
and is seated at the right hand of the Father.
He will come again to judge the living and the dead.
I believe in the Holy Spirit,
the holy catholic* Church,
the communion of saints,
the forgiveness of sins,
the resurrection of the body,
and the life everlasting. Amen

I find this confession carries in a wonderful way many significant content of our faith together. * In the sens of „universel“.

Linked with Jesus; connected in Christ

As a local church community in Mannheim we work not isolated. We are connected with many other Christian communities and churches. These include the Evangelical Alliance Mannheim. Itis a brilliant platform to organize evangelistic campaigns in Mannheim or to make common prayer weeks.

The doctrinal of the World Evangelical Alliance shall be the central truths of Christianity, as revealed in Scripture, including:

  • The unity of the Father, Son and Holy Spirit in the Godhead.
  • The sovereignty of God in creation, revelation, redemption and final judgment.
  • The divine inspiration and entire trustworthiness of Holy Scripture, as originally given, and its supreme authority in all matters of faith and conduct.
  • The universal sinfulness and guilt of all people since the fall, rendering them subject to God’s wrath and condemnation.
  • Redemption from the guilt, penalty, dominion and pollution of sin, solely through the sacrificial death (as our representative and substitute) of the Lord Jesus Christ, the incarnate Son of God.
  • The bodily resurrection of the Lord Jesus Christ from the dead and his ascension to the right hand of God the Father.
  • The presence and power of the Holy Spirit in the work of regeneration.
  • The justification of the sinner by the grace of God through faith alone.
  • The indwelling and work of the Holy Spirit in the believer.
  • The one holy universal Church which is the body of Christ and to which all true believers belong.
  • The expectation of the personal return of the Lord Jesus Christ.

And now?

Now you’ve read a lot about us. But more genius is yet to meet us. We look forward to welcoming you! If you have a question or do not know how you can come to church, do not hesitate to contact us – contact:

Anita and Stefan Schnabel

E-Mail: schnabel.ste@googlemail.com
Phone: 0621 – 30 78 60 99
Mobile: 01575 32 88 173

Maybe you know Stefan from the INSIGHT Mannheim, whichc is an offered by the Christian student associations SMD Mannheim and SfC Mannheim. If you search more churchs in Mannheim, you can use the homepage www.jesus-in-mannheim.de as well.

Horizonte – das Semesterprogramm der SMD Mannheim

SMD_claim_horizontal_4c_500px

Hier findet ihr einen Überblick über die Aktionen, Treffs, Vorträge und Freizeiten der christlichen Hochschulgruppe SMD Mannheim. Du bist herzlich eingeladen, zu entdecken, was diese Christen aus unserem ihrem Slogen „Denken-Glauben-Erleben“ rausholen und was dein Horizont damit zu tun hat. Willkommen!

_Kick-off-Abend:

Eine super Gelegenheit, vorbeizuschauen, reinzuschnuppern und die Hochschul-SMD-Mannheim kennenzulernen, ist der Kick-off Abend, der traditionell zum Wintersemester im Schloss stattfindet. Er beginnt um 19:30 Uhr im Hörsaal EO 150 (sog. AbsolventUM Hörsaal) und zwar am Mittwoch, 14. September 2016.

LageplanDie jungen Leute werden sich vorstellen und zeigen, warum und wie sie als Christen an den Hochschulen in Mannheim leben wollen. Es wird hausgemachten Lobpreis geben und viel Zeit zum Quatschen, Kennenlernen, Fragen stellen und zum Begegnen.

 

_Themenabende:

Denke.Glauben.Erleben: Wie sich das praktisch gestaltet, kannst du bei den Themenabenden erleben: Ob geistlich, geografisch oder menschlich: Die Themenabende berühren dieses Semester in vielfacher Weise den Horizonte.

Man trifft sich um 19:00 Uhr in den Räumen der Evangelischen Stadtmission in Mannheim in den Quadraten in K4, 10 Mannheim. Dort ist die SMD Mannheim zu Gast.

Dich erwartet zwar kein klassischer Gottesdienst, aber die Themenabende bieten auch mehr: Es gibt viel Zeit zur Begegnung und viele kleine Gespräche. Eine Moderation führt durch den lockeren Abend und neben dem Vortrag und der anschließenden Fragerunde gibt es auch hausgemachten Lobpreis von der SMD-Band.

 

_Hörsaalvorträge:

Die Events der Hocschul-SMD-Mannheim sind immer offen; jeder ist willkommen! Mit einigen Spezials gehen die SMD-Gruppe ganz bewusst nach außen in besondere Locations. Dieses Semester gibt es zwei Vorträge:

__Ein Krankenhaus, dass der Glaube baute

Was als gewagte Idee des Arztes Dr. Klaus-Dieter John begann, ist seit einigen Jahren Realität: John wollte in Curahuasi ein modernes Krankenhaus für die Quechua-Indianer, die Nachfahren der legendären Inkas, bauen. Das moderne Krankenhaus genießt inzwischen in ganz Peru einen hervorragenden Ruf. Die Peruaner durchqueren zum Teil das halbe Land, um sich im „Diospi Suyana“ behandeln zu lassen. Hinter dem Projekt stehen 18 Millionen Euro Spenden.

DSCN5515-Frau-Dr-John-a

Gemeinsam mit der „Fachschaft Medizin der Medizinischen Faktultät der Universität Heidelberg“ die SMD Mannheim Herrn Dr. Klaus-Dieter John für einen Vortrag gewinnen. Er wird spannende Einblicke geben, wie aus der Idee Realität wurde und welche Motivation dahinter steht.

__der Urknall und die Gottesfrage

Faszination der modernen Physik und die Frage nach Gott – ein Streifzug vom Inneren der Atome bis an die Grenzen des Universums.

Die allgemeinverständlichen Vorträge geben einen Einblick in die Wunder der Natur – von kleinsten Welten im Inneren der Atome bis hin zu den Weiten des Universums und der Frage nach der so genannten “Dunklen Materie”. Beeindruckende Bilder und faszinierende Zahlen lassen uns staunen, und es stellt sich die Frage nach dem “Woher” und öffnen damit das faszinierende Spannungsfeld „Glaube und Wissenschaft“.

der urknall und die gottesfrage

Für diesen Hörsaalvortrag konnte die SMD Mannheim den renomierten und mehrfach ausgezeichneten Physiker Prof. Dr. Thomas Schimmel gewinnen.

  • Datum: Mittwoch, 26. Oktober 2016
  • Beginn: 19:30 Uhr
  • Location: Audimax der Universität Mannheim, A3, großer Hörsaal (001 A.)
  • Referent: Prof. Dr. Thomas Schimmel
  • Veranstalter: SMD Mannheim
  • Eintritt: frei

 

_SemesterAnfangsFreizeiT (SAFT)

Im HWS 2016 bietet die SMD Mannheim vom Fr., 30. September bis So., 02. Oktober ihre traditionelle SAFT an:

Die SAFT ist eine geinale Möglichkeit, sich besser kennenzulernen, als Gruppe zu wachsen, jede Menge Spaß haben und in ein Thema einzutauchen. Diesmal steht die SAFT unter dem Motto „aus der Gnade leben„. Über das Wochenende verteilt wird es dazu drei biblische Inputs geben, die einige Studenten aus der Hochschulgruppe vorbereitet haben. Bring deine also deine Bibel mit!

Die Location für das Wochenende wird das evangelische Begegnungszentrum Brunnenhof (Ludwigstraße 9,67376 Harthausen) sein. Alle Infos inkl. Anmeldung findest du hier.

 

_Hauskreise:

Wer in der Bibel die Berichte über die Urgemeinde und die Apostel liest (Apostelgesichte), wird schnell darauf stoßen, dass die ersten Christen sich nicht nur in großen Gruppen, sondern auch zu Hause in kleinem, gemütlichem Kreis getroffen haben.

small group Hauskreise SMD Mannheim

Dafür gibt es einen festen Ausdruck: Hauskreise, auch Small Groups genannt. Gerade weil die Gruppen klein sind, lassen sich wunderbar Themen vertiefen, gemeinsam beten und intensiv diskutieren. Es ist eine super Runde, um auch Freundschaften aufzubauen.

In der SMD Mannheim gibt es mehrere Hauskreise, die auch verschiedene Zusammensetzungen bieten und sich an unterschiedlichen Tagen treffen. Bei Interesse schreib uns einfach an – siehe Kontakt.

 

_Gebetsfrühstück:

Gemeinschaft, Brötchen, Gebet, Jesus, Lachen, Austausch – der richtige Start in den Tag. Komm doch einfach mal vorbei! Regelmäßig findet unser Gebetsfrühstück während der Semesterzeiten statt. Mehr Infos gibt es hier.

 

_SMD Mannheim International:

Für internationale Studenten bieten die SMD Mannheim ein besonders Program. Für viele sind wir die ersten Christen, die sie kennenlernen dürfen.

Wir organisieren ein Gastfreundshaftsprogramm, bei dem Mannheimer Familien internationale Studenten zum Dinner und Ausflügen einladen. Es ist ein echtes Highlight für viele ausländischen Studenten, in diesem Rahmen deutsche Familien kennenzulernen. Daneben bieten wir mit INSIGHT Mannheim regelmäßige Treffs mit Kleingruppen-Diskussionen und Ausflügen an.

Regelmäßig organisieren wir für Interessierte auch Gottesdienstbesuchen und Bibellektüren.

 

_Newsletter:

So viele Events… Beim Durchblick hilft dir immer unser Terminkalender. Du kannst dir aber auch unseren Newsletter bestellen. Diese Infomail informiert dich kurz und bündig einmal pro Woche über die nächsten Treffs und Aktionen.

 

_Gottesdienst:

Wir sind Studentinnen und Studenten verschiedener Fachrichtungen und kommen aus unterschiedlichen Kirchen und Gemeinden. Gerne stellen wir dir unsere Gemeinden und Kirchen vor und nehmen dich in Gottesdienste und andere christliche Veranstaltungen mit.

Auf dieser verlinkten Karte findest du eine Vielzahl von Kirchen und Werken hier in Mannheim und ebenso auf www.jesus-in-mannheim.de. Wenn du Fragen hast, oder mitgenommen werden willst, stehen wir dir gerne zur Verfügung – siehe Kontakt.

 

_Kontakt und Rückfragen:

Für Rückfragen stehen wir dir gerne zur Verfügung – siehe Kontakt. Wenn du mehr über uns erfahren willst, schau dir gerne unser „wir über uns“ an.

Mehr Events findest du unter „was wir machen„.

Unternehmen leitern – Profil zeigen

Dein erstes Unternehmen hast du geschenkt bekommen: Dein Leben. Noch bevor du selbst handeln konntest, haben das deine Investoren für dich getan: Sie haben dich mit Know-how versorgt, dich beraten, motiviert und liquide gehalten. Sie wollten aber auch Wachstum sehen: Erfolge, Benchmarks. Sie haben deine ersten Schritte gefeiert und ebenso dein Abitur. Heute bist du der Entscheidungsträger in der Unternehmung deines Lebens.

Was für dich gilt, gilt ebenso für Heinrich Deichmann. Er ist Geschäftsführer der Deichmann SE. Sie umfasst 3.600 Filialen in 24 Länder mit 36.150 Mitarbeitern und spült einen Umsatz von 4.9 Mrd. im Jahr in die Kassen. Hinter diesem unternehmerischen Erfolg steht aber mehr als BWL. Heinrich Deichmann erzählt, wie christlicher Glauben und unternehmerisches Handeln zusammenspielt.

  • Datum: Dienstag, 10. Mai 2016
  • Beginn: 19:30 Uhr
  • Location: Universität Mannheim, A3, großer Hörsaal (001 A.).
  • Referent: Heinrich Deichmann (Dipl.-Kfm., Chef der Deichmann SE)
  • Veranstalter: SMD Mannheim & SfC Mannheim
  • Eintritt: frei

DEICHMANN-Hoersaalvortrag-SMD-Sfc-Mannheim

 

Nach dem Hörsaalvortrag gibt es einen Imbiss und Getränke (kostenlos). Mehr Infos auch auf Facebook.

Anschlussveranstaltung: Studentisches Grillen im Herzogenriedpark

Kurz darauf, am Do., 12. Mai 2016 // 19 Uhr, bist du, deine Freunde und dein Grillfleisch herzlich eingeladen, mit uns am Grillplatz Herzogenriedpark – du ahnst es 🙂 – zu grillen. Alle Infos dazu findest du hier.

DEICHMANN-AFTER-Grillparty-2016-SMD-SfC-Mannheim-Seite

 

 

SMD Mannheim – Sommersemester 2016

Die SMD Mannheim ist eine Gruppe von Studentinnen und Studenten aus verschiedenen Fachrichtungen und aus unterschiedlichen Kirchen und Gemeinden. Als Christen an der Hochschule treffen sie sich, um Glauben und Leben miteinander zu teilen.

SMD_claim_horizontal_4c_500px
Die SMD arbeitet auf der Glaubensbasis der Evangelischen Allianz und ist Mitglied der Diakonie Deutschland. Hochschul-SMD-Gruppen gibt es an über 70 weiteren Hochschulorten in Deutschland.

Folgend haben wir einen Überblick der Aktionen, Treffs und Events der SMD Mannheim zusammengestellt.

KommAs
Das KommA (kommunikativer Abend) ist der Treff, zu dem wir alle zusammenkommen. Wir genießen einen Vortrag, an dem sich gerne eine Diskussionsrunde entzündet. Umrahmt wird der Abend von unserer Lobpreisband und viel Gemeinschaft. In den KommA-Spezial (22.02, 25.04 und 23.05) legen wir noch einen drauf und bekochen euch kostenlos.

Dieses Jahr haben wir ein Mix aus packenden Themen aus verschiedensten Bereichen:

Wir treffen uns um 19:00 Uhr in den Räumen der Evangelischen Stadtmission in Mannheim in den Quadraten in K4, 10 Mannheim. Dort sind wir als SMD Mannheim zu Gast.

 

Hörsaalvorträge
Unsere Gruppe ist stets offen für Außenstehende. Aber wir möchten mehr. Der Glaube an Jesus Christus ist für uns die Mitte – das Geschenk, das wir teilen. Dieses Geschenk wollen wir unseren Kommilitonen nicht vorenthalten. Diese einladende Leidenschaft nennen wir Mission.

Eine wunderbare Gelegenheit, dies zu tun, sind Hörsaalvorträge. Dazu laden wir bekannte Referenten ein, mit denen wir an der Universität Mannheim Vortragsabende organisieren. Diese wurden in den letzten Jahren von über 600 Gästen besucht.

Am Di., 10. Mai 2016, wird der Großunternehmer Heinrich Deichmann um 19:30 Uhr einen Hörsaalvortrag an der Universität Mannheim halten. Der Vortrag wird im größten Hörsaal der Uni stattfinden, im Gebäude A3 Mannheim.

Im Anschluss gibt es ein Get Together im Foyer mit Imbiss und Getränken sowie mehreren Infoständen. Alle Informationen hierzu findet ihr in unserem Event-Kalender.

 

Pausenbrot
Während der Semesterferien finden keine KommAs oder Hauskreise statt. Ob du gewollt in Mannhei verweilst oder hier bleiben musst (Klausren, Hausarbeiten…): Unser Pausenbrot ist dein wöchtnlicher Break am Montagabend (19:30 Uhr). In einer kleineren Gruppe lauschen wir einer Andacht, singen gerne und genießen ein gemeinsames Abendessen. Alle Infos zum aktuellen Pausenbrot findest du hier.

Wir treffen uns in K4, 10 wie beim KommA.

 

Hauskreise
Hauskreise, auch Small Groups geannnt, sind kleine Gruppen, die sich – bei jemanden zu Hause – regelmäßig treffen. Gerade weil die Gruppe klein ist, lassen sich wunderbar Themen vertiefen, gemeinsam beten und intensiv diskutieren. Es ist eine super Runde, um auch Freundschaften aufzubauen.

Unsere Hauskreise haben verschiedene Turnusse und unterschiedliche Wochentage; einige sind auch biligual (English & German). Wenn du einen suchst oder reinschnuppern willst: Schreib uns einfach an – siehe Kontakt.

 

Gebetsfrühstück
Das Gebetsfrühstück findet nach Ankündigung bei einem von uns zu Hause statt. Gemeinsam starten wir mit Kaffee, Brötchen und Gebet in den Tag. Bei wem es wann und wo stattfindet, erfährst gerne auf Nachfrage – siehe Kontakt.

 

Die SAFT
SAFT steht ür SemesterAnfangsFreizeiT. Sie findet jedes Semester einmal statt, im FSS 2016 wird es das Wochenende vom Fr., 11. bis So., 13. März 2016 sein. Sie ist eine super Möglichkeit, sich besser kennenzulernen, als Gruppe zu wachsen, jede Menge Spaß haben und in ein Thema einzutauchen.

Als Gastreferent wird uns dieses Jahr Jörg Thalmann (SfC Mannheim) mit hinein nehmen in (deine) Mission im Alltag. Zu Gast sind wir wiederum im Haus Berthildis (Waldweg 12 in 74909 Mönchzell). Die Teilnahmegebühren betragen etwa ca. 40.- €. Ein Anmeldeformular gibt es hier und weitere Infos hier.

 

SMD International
Die SMD Mannheim hat neben ihren christlichen Treffs und Programmen auch ein Angebot, dass sich an internationale Studenten aus allen Ländern, Kulturen und Religionen richtet.

In der wöchentlichen Gruppe INSIGHT Mannheim werden bilinguale Klein-Gruppen-Diskussionen sowie Ausflüge und andere Events veranstaltet. Im sog. Hospitality Program laden Christen aus der Region Mannheim einzelne internationale Studenten zu einem Dinner ein.

Für viele internationale Studenten sind wir die ersten Christen, die sie persönlich kennen lernen. Es ist uns eine Freude, ihnen in Gastfreundschaft zu begegnen und ihnen ein Teil unserer Kultur und – bei Interesse – auch unseres Glaubens erlebbar zu machen. Schon jetzt haben sich Freundschaften gebildet, die weit über den Deutschlandaufenthalt sowie kulturelle und religiöse Unterschiede hinausreichen.

 

Hast du noch Fragen? Unter „wir über uns“ findest du einige Eckdaten.
Gerne stehen wir dir auch persönlich zur Verfügung – siehe Kontakt.

Neben der SMD Mannheim gibt es als christliche Hochschulgruppe auch noch die „Studenten für Christus“, kurz SfC Mannheim. Auch deren Programm ist geistreich und jede Empfehlung wert.