Konzertlesung Mitten aus dem Leben – mit Arne Kopfermann und Band | Sa. 24. November 2018 in der FeG Mannheim

mit Arne Kopfermann und Band - Konzert und Lesung.

September 2014: Arne Kopfermann freut sich mit seiner Familie auf einen sonnigen Ferientag, als in einem Verkehrsunfall seine Tochter von einem Moment zum anderen aus dem Leben gerissen wird. In der Folge muss er schmerzhaft lernen, zu trauern und sein Leben neu auszurichten und zu meistern. Ohne dabei seine ewige Hoffnung zu verlieren.

Konzertlesung mit Arne Kopfermann und Band.

In den Konzertlesungen „Mitten aus dem Leben“ erlaube ich einen Blick hinter die Kulissen der ersten Teiletappe meiner Trauer. Ich habe mich bewusst entschieden, diesen Prozess in einer Phase öffentlich zu machen, in der ich das Leben nicht schon wieder komplett unter den Füßen habe. Es gehört zu meinem Weg, der Trauer mit offenen Augen entgegenzutreten. Den Schmerz anzuschauen und mich nicht abzuwenden. Ich möchte in meinen Konzertlesungen denen eine Stimme leihen, die selbst durch die erdrutschartige Erfahrung eines überwältigenden persönlichen Verlustes gehen müssen. Die manchmal verzweifelt resignierend und dann wieder hoffnungsvoll kämpferisch den Weg zurück ins Leben suchen und die Zerreißprobe zwischen Zweifel und Glaube, Eigen- und Fremdtrauer, Orientierungssuche und Bewusstsein der eigenen Bestimmung nur allzu gut aus eigener Erfahrung kennen. Ich möchte Mut machen, ehrlich zu sein und keine vorschnellen Antworten zu geben. Einen eigenen Weg der Trauer zu finden und sich selbst vergeben zu lernen. Geduldig zu sein mit sich und mit anderen. Dem übermäßigen Drang nicht nachzugeben, ad hoc alles verändern zu wollen, weil ja nichts mehr ist, wie es einmal war. Aber sich auch nicht der Chance einer prozesshaften Veränderung zu verschließen. Persönliche Verluste gehören zum Leben eines jeden Menschen dazu. Egal ob es sich dabei um eigene Träume, das Wegbrechen des Arbeitsplatzes, das Scheitern einer langjährigen Beziehung oder den Tod eines geliebten Menschen handelt. Dafür brauchen wir tragfähige Strategien. Wie schön ist es, in allem Leid erleben zu können, dass trotz des eigenen Schicksals das kindliche Vertrauen nicht verloren gehen muss, sondern am Ende des Ringens Gott größer und gewaltiger dastehen kann als vorher. Arne Kopfermann

Zusammen mit seiner Band Anni Gräb – Gesang/ Keyboards, Matthias Gräb – Bass und Eckhard Jung – Schlagzeug gestaltet Arne Kopfermann Abende aus Lesung, Erzählung und Liedern, die mit ihrer Botschaft unter die Haut gehen, aber auch voller Hoffnung sind.

Denn der Schmerz und die Schönheit sind zwei Seiten einer Münze Ja, das Leid und der Glaube widersprechen sich nicht Da ist kein Licht ohne Schatten, kein Vertrauen ohne Zweifel. Doch am Ende steht Schönheit und der Schatten verweist aufs Licht aus „Dann seh ich Dich“

Konzert und Lesung in der FeG Mannheim

 

Männerbergfreizeit der Freien evangelischen Gemeinde

Männerbergfreizeit der FeG Mannheim im September 2017

Gipfel Erobern, Gott Loben und Gemeinschaft Leben

Wer Ziele hat, kann sie verfolgen. Erfolg tut gut. Besonders wenn wir ihn gemeinsam erreichen. Auf dieser Freizeit warten einige Höhenmeter auf uns, die überwunden werden möchten und mit einer unglaublichen Belohnung auf uns warten: Ein Blick auf die Schöpfung, die einfach nur zum Loben anstiftet.

Männerbergfreizeit der FeG Mannheim im September 2017

Zu dieser FeG-Männerbergfrezeit sind alle Männer eingeladen, ob sie nun Mitglieder bzw. Gäst der FeG Mannheim sind oder nicht. Die Aktion kostet je Nase ca. 130 Euro und wird von Donnerstag, 7. September bis Sonntag, 10. September 2017 im schönen St. Anton am Arlberg stattfinden.

Anmeldung und Rückfragen können gerne bei Clemens Schapeler eingehen – Kontaktdaten siehe Foto.

Kontaktdaten für die FeG-Männerbergfreizeit 2017 in St Anton in Österreich

Jugendgottesdienst in Mannheim und Region

BigWorship geht die elfte Runde

Worship – Message – Begegnung

Wir starten am Samstag 22. April 2017 im Kulturhaus Käfertal (Gartenstraße 8, 68309 Mannheim). Einlass ist um  18:30 Uhr. So richtig ab geht es dann um 19 Uhr. Der Eintritt ist wie immer frei.

Was ist eigentlich BigWorship?

BigWorship ist ein übergemeindliches Lobpreis- und Anbetungs- Event. Viele verschiedene Gemeinden aus bisher Mannheim, Ludwigshafen und Speyer tun sich zusammen um dieses Event zu verwirklichen. Dabei rotieren jeweils die Aufgaben zwischen den Gemeinden.

Zielgruppe: Alle Altersgruppen die auf gute power worship music stehen und ein Ziel haben: Jesus gemeinsam anzubeten und in der Rhein-Neckar-Region groß zu machen.

Unsere Stärke? Unsere Gemeinschaft – bigworship

Gott suche, von Gott gefunden werden - Jugend auf dem eigenem Weg beim Jugendgottesdienst

Bei BigWorship 11 sind dabei…

3 Worship Bands:
• Freie evangelische Gemeinde
• WDG Speyer
• Gemeinde Wort des Lebens aus Ludwigshafen

Message by
• Raphael Siegel (Lifechurch Ludwigshafen)

Theather by FEG
Lightshow by GEIER Eventtechnik

Support & Unterstützung:
http://www.feg-mannheim.de
http://www.vm-mannheim.de
http://www.life-lu.de
http://www.hdh-mannheim.de
http://www.wdl-lu.de
http://www.ccema.de
http://www.fbg-mannheim.de
http://www.efg-mannheim.de
http://www.dio-ti-cerca.de
http://www.wdg-speyer.de
http://www.cvjm-mannheim.de
http://www.czmannheim.de

Deine Gemeinde steht hier nicht dabei, möchte aber gerne bei bigworship mithelfen?
Gerne melden!

http://www.bigworship.de
http://www.facebook.com/bigworship.de
http://www.instagram.com/bigworship

Wichtige Info zum Event mit der Bitte zur Beachtung:
Leider ist es, seitens der Event-Location, im gesamten Gebäude nicht gestattet eigene Getränke mitzubringen. Danke für dein Verständnis und deiner Mitarbeit diesbezüglich. Getränke und auch Snacks werden von der Event-Location Vorort angeboten (Um so mehr verkauft wird desto mehr Rabatt bekommen wir auf die Location Miete…

big-worship

#bigworship #bigworship11 #Lobpreis #Jesus
www.bigworship.de // www.bigmessage.de

Studenten Gebetskreis MaReCuM – Gebetstreff der christlichen Medizinstudenten in Mannheim

Der christliche Gebetskreis für Medizinstudenten am Uni-Klinikum in Mannheim: Studenten Gebetskreis MaReCuM

Rund um das Universitätsklinikum in Mannheim gibt es hunderte Medizinstudenten. Unter ihnen sind viele Christen, die ihr Christsein auch im Alltag Form und Ausdruck geben wollen. Aus diesem Wunsch heraus ist dort ein offener Gebetskreis entstanden, der Studenten Gebetskreis MaReCuM.

Gebetskreis der Medizinstudenten

Aus dem Matthäusevangelium (Mt 18,20) kennen wir die Worte Jesu: Wo zwei oder drei sich in meinem Namen versammeln, da bin ich mitten unter ihnen. Genau dies kann man beim MaReCuM Gebetskreis erleben. Dieser Gebetskreis steht allen Christen, unabhängig von ihrer Konfession, offen!

Der christliche Gebetskreis für Medizinstudenten am Uni-Klinikum in Mannheim: Studenten Gebetskreis MaReCuM

Christliche Medizinstudenten Mannheim – via Facebook

So klein er auch ist, so dynamisch ist er. Um sich zu verabreden, auszutauschen usw. haben die Studenten daher die Facebookgruppe Christliche Medizinstudenten Mannheim eröffnet.

Diese Gruppe soll helfen, als Christen einander in unserer Fakultät kennenzulernen und uns gegenseitig zu unterstützen.
Lest in dieser Gruppe nach, wann wir uns unter der Woche zum Beten, Lobpreis machen und für persönlichen Austausch treffen und schaut mal bei uns vorbei! Herzliche Einladung an alle!

Für Rückfragen stehen wir dir auch gerne zur Verfügung – siehe Kontakt.